Der Aussie

Badger´s Run

Portraits über weitere

Hunderassen finden sie bei

Snautz.de

 

 

 

Kontakt/Impressum

 

DAGMAR C. MEYER

email: dcmeyer@gmx.net

Tel: 0163 - 251 48 62

 

 

Alle Fotos dieser homepage unterliegen dem copyright und sind, wenn nicht anders gekennzeichnet, Eigentum des Betreibers.

 

 

Dies ist eine private homepage .

Sie dient der Information .

Eine Haftung für die Inhalte externer

links ist ausgeschlossen.

 

Australian Shepherds - Working Dogs

 

 

Rassestandard

 

 

Auf einer Vielzahl von Internet-Seiten findet man die Rassebeschreibungen zum Australian Shepherd. Manchmal empfinde ich es, als würde man dazu neigen, sich das herauszusuchen, was einem gefällt und den Rest einfach zu unterschlagen. Daher möchte ich nicht zum x-ten Mal etwas über Körperbau, Größe Farben usw. hier veröffentlichen.

 

 

 

 

 

Ein guter Hund hat keine Farbe.....

 

 

 

 

Den kompletten Standard findet man unter :

http://www.asca.org/aboutaussies/breedstandard

 

 

 

Für alle, die einen kurzen Abriß haben möchten, sei hier - von mir nach bestem Wissen und Gewissen annäherd wörtlich oder sinngemäß übersetzt - die Einleitung zum Rassestandard und der Abschnitt zu Character und Allgemeiner Erscheinung des Australian Shepherd, erstellt am 15. Januar 1977, zuletzt überarbeitet am 01. Juni 2013 , vom Australian Shepherd Club of America (ASCA), nochmal dargestellt:

 

Jeder sollte die Mär vom wunderschönen kinderlieben Familienhund, mit dem man alles machen kann, nochmal überdenken.....

 

 

Created January 15, 1977: Revised June 01, 2013

 

INTRODUCTION: First and foremost, the Australian Shepherd is a true working stockdog, and anything that detracts from his usefulness as such is undesirable. The most important breed characteristics are overall moderation in size and bone, balance with correct proportions, and sound movement.

 

EINLEITUNG: Der Australian Shepherd ist in erster Linie ein wahrhaft arbeitender (Herden)Gebrauchshund, und alles, was seine Brauchbarkeit in dieser Hinsicht mindert, ist nicht wünschenswert. Die wichtigsten Rassecharakteristika sind vor allem angemessene Größe und Knochenbau, abgestimmt auf korrekte Proportionen und gesunde Bewegung.

 

CHARACTER: The Australian Shepherd is primarily a working dog of strong herding and guardian instincts. He is an intelligent, exceptional companion. He is versatile and easily trained: performing his assigned tasks with great style and enthusiasm. He is reserved with strangers but does not exhibit shyness. This unusually versatile stockdog works with the power and quickness to control difficult cattle as well as the ability to move sheep without unnecessary roughness. Although an aggressive, authoritative worker, viciousness toward people or animals is intolerable.

 

CHARACTER: Der Australian Shepherd ist vor allem ein Arbeitshund mit ausgeprägten Hüte- und Wachinstinkten. Er ist ein intelligenter, aussergewöhnlicher Begleiter. Er ist vielseitig und leict trainierbar und führt seine zugewiesenen Aufgaben mit großartiger Manier und Enthusiasmus aus. Fremden gegenüber ist er reserviert, jedoch ohne Scheu zu zeigen. Dieser ungewöhnlich vielseitige Gebrauchshund arbeitet mit der Härte und Geschwindigkeit mit der er sowohl schwieriges Vieh (Rinder) ebensogut kontrolliert wie er auch die Fähigkeit hat, Schafe ohne unnötige Grobheit zu bewegen (treiben). Obwohler ein agressiver, authoritärer Arbeiter ist, ist Boshaftigkeit gegen Mensch oder Tier nicht tolerierbar.

 

 

GENERAL APPEARANCE: The Australian Shepherd is a well-balanced dog of medium size and bone. He is attentive and animated, showing strength and stamina combined with unusual agility. Slightly longer than tall, he has a coat of moderate length and coarseness with coloring that offers variety and individuality in each specimen. An identifying characteristic is his natural or docked bobtail. In each sex, masculinity or femininity is well defined.

 

 

ALLGEMEINE ERSCHEINUNG: Der Australian Shepherd ist ein gut balancierter Hund von mittlerer Größe und Knochenbau. Er ist aufmerksam und lebendig, zeigt Stärke und Ausdauer kombiniert mit ungewöhnlicher Gewandheit. Ein wenig länger als hoch, hat er ein Fell von angemessener Länge und Rauigkeit (oder: Faser), mit Färbungen, die Variationen und Individualität im Einzeltier zeigen. Eine identifizierende Charakteristik ist die natürliche Kurz- oder kupierte ( ACHTUNG! Nicht in Deutschland!!!) Rute. In beiden Gecshlechtern ist maskuliner oder femininer Ausdruck klar ausgeprägt.